Ortsentwicklung irgendwie laufen lassen?
Oder gute Möglichkeiten finden? Da geht was!

Ortsentwicklung - Konzept machen!

Two,Farmers,Leaning,On,Tractor,And,Thinking,About,Solving,Problem
K2

Wir werden den Antrag in den Gemeinderat einbringen, dass ein Ortsentwicklungskonzept erarbeitet wird. Dies sind die ersten Stichworte:

  • Wieviel Tourismus wollen wir? Auf welchem Niveau, wie Sylt oder Ballermann? Was ist sanfter Tourismus? Wie bewerten die Feriengäste in Zukunft Osterhever?
  • Landwirtschaftliche Entwicklung, Veredlung und Vermarktung von regionalen Produkten, Ansiedlung neuer Handwerksbetriebe, Ansiedelung von weiteren Arbeitsplätzen, die durch Digitalisierung auch hier in Osterhever möglich sind
  • Bauliche Entwicklung: Schutz vor weiteren baulichen Auswüchsen und Bewahrung des Dorfcharakters. Brauchen wir einen Treffpunkt? Wollen wir mehr Fahradwege für die Touristen und für uns?
  • Stärkung der Bürgerbeteiligung an Entscheidungen der Gemeinde und am Ortsentwicklungskonzept, Zusammenarbeit in der Region Eiderstedt
  • Dörfliches Zusammenleben: Wie wächst alt und neu zusammen? Respekt und Toleranz fördern, indem wir uns besser kennen lernen, gemeinsame Lösungen finden, Kompromisse suchen. Neue Einwohner? Also Verstärkung für die Feuerwehr, für das Vereinsleben. Mehr Kinder im Ort? Kontakt mit den neuen Bewohnern? Was sind das für Leute? Leben und Licht in den Häusern. Was steuern die Neuen bei?
  • Laufen lassen? Oder miteinander die Möglichkeiten überlegen, Ortsentwicklungskonzept erstellen und auf den Weg bringen?

Sie können mitmachen, E-Mail: info@zukunft-osterhever.de